Sie sind hier: Start

Arbeitshilfe: Thf 155 Band 3

Nr: Thf 155 Band 3  

Lernbereich 3: LEBENSWEGE MIT GOTT

Materialien und Impulse für den Religionsunterricht in der Jahrgangsstufe 5

von Susanne Kleinöder-Strobel
Die Arbeitshilfe ergänzt das im Lehrplan angelegte Symbol des Wegs, das die SchülerInnen deuten und auf ihr eigenes Leben beziehen sollen, durch das Symbol des Labyrinths. Das Labyrinth ist ein sehr altes religiöses Bild für den Lebensweg bzw. Lebenswege von Menschen, das gerade in jüngster Zeit in vielen Gemeinschaften wieder entdeckt wird. Das Labyrinth kann damit als ein kulturell verdichtetes Wegsymbol betrachtet werden, das zu entschlüsseln sich lohnt.
Zwar wird im LehrplanPlus für die Jahrgangsstufe 5 keine alttestamentliche Geschichtstradition mehr verbindlich vorgegeben, die im Unterricht zu behandeln ist, vorgeschlagen wird neben den Königsgeschichten die Abrahams- oder Exodustradition. In der vorliegenden Arbeitshilfe wird wie bisher erstere herangezogen, da sie im Lehrplan für Evangelische Religionslehre in der Grundschule im Gegensatz zu den beiden anderen Geschichtstraditionen nicht vorkommen. Zudem gibt es gerade in dieser Tradition Erzählungen, die die Kinder erfahrungsgemäß sehr ansprechen, so z. B. die Erzählungen von David und Goliath oder David und Jonathan.
Die Beschreibung der Wegbegleitung Gottes und die damit verbundenen unterschiedlichen und spannungsreichen Gottesbilder können nur dann wahrgenommen werden, wenn dieser Weg über einen längeren Zeitraum geht. Die Davidsgeschichten dieser Unterrichtssequenz führen demzufolge von seiner Salbung durch Samuel bis hin zur Erzählung von David und Batseba.

Preis:
7,00 €