Jahrgangsstufe 8

Lehrwerk: Schoeningh Zeiten & Menschen, Bd.II

Thematische Lerneinheit

Leitfragen

Zentrale Kompetenzen und   Schüleraktivitäten

Islam und Europa

-   Al-Andalus

-   die Kreuzzüge

  •   Wie ist   das friedliche Zusammenleben von Christen, Muslimen und Juden zu erklären?
  •   Kreuzzüge   – „heilige Kriege“?

Die Schülerinnen und Schüler…

      
  • vergleichen        Expertenstandpunkte mit zeitgenössischen Bildquellen.
  •   
  • üben die zentralen Schritte der Interpretation von Textquellen ein.

Beginn der Frühen Neuzeit

-   Renaissance und Humanismus

-   die Reformation

-   Entdeckung und Eroberung der neuen Welt

  •   Wie   „revolutionär“ war das neue Denken?
  •   Was haben   die Errungenschaften mit uns heute zu tun?
  •   Was   kritisierten die Reformer?
  •   Wie   reagierte die Kirche?
  •   Welche   Gedanken vertrat Luther?
  •   Welche   Umgestaltung bewirkte Luther?
  •   Wer waren   die Entdecker?
  •   Warum   gingen sie auf Entdeckungsreise?
  •   War die   Entdeckung Amerikas eher Fluch oder Segen?

Die Schülerinnen und Schüler…

      
  • beschreiben        Zusammenhänge zwischen Vergangenheit und Gegenwart.
  •   
  • nutzen Bildquellen zur Erkenntnisgewinnung.
  •   
  • geben kontroverse Standpunkte zutreffend wieder und beurteilen Argumente.
  •   
  • wenden elementare Schritte der Interpretation von Textquellen an.
  •   
  • stellen Informationen in grafischer Form übersichtlich dar.
  •   
  • beurteilen historische Entwicklungen.
  •   
  • beurteilen Denken und Handeln der Menschen aus ihrer Zeit heraus.
  •   
  • untersuchen konträre Historikertexte und nehmen Stellung.

Absolutismus und Französische

Revolution

-   Ludwig XIV. und Versailles

- „L’état –   c’est moi“

-   Aufklärung

-   Revolutionsbegriff

-   Menschen- und Bürgerrechte

-   Le terreur

-   Napoleon

  •   Was   erzählt uns das Herrscherbild über den französischen König?
  •   Welche   typischen Elemente kennzeichneten den Absolutismus?
  •   Was war   das: „die Aufklärung“?
  •   Was ist   das: eine Revolution?
  •   Welche   Ursachen hatte die Revolution?
  •   Soll der   König sterben?
  •   Lässt sich   der „Terror“ rechtfertigen?
  •   Hat   Napoleon die Revolution gerettet oder ihre Errungenschaften zerstört?

Die Schülerinnen und Schüler…

      
  • nutzen grundlegende Arbeitsschritte zur Interpretation von Bildquellen.
  •   
  • stellen die Merkmale der Aufklärung sachgerecht in einer Mindmap dar.
  •   
  • wenden den grundlegenden Fachbegriff „Revolution“ fachgerecht an.
  •   
  • beschreiben eine historische Entwicklung im Zusammenhang.
  •   
  • wissen, dass es sich bei der Darstellung von Geschichte um eine Deutung handelt.
  •   
  • gestalten historische Entscheidungssituationen sach-gerecht nach.
  •   
  • wenden elementare Schritte der Interpretation von normativen Textquellen an.

Das Deutsche Kaiserreich

-   der Wiener Kongress

-   der Vormärz

-   die Revolution von 1848/49

-   Reichsgründung „von oben“

- das   Kaiserreich – rückständig oder modern?

  •   Wie   entdeckten die Deutschen ihre Nation?
  •   Erfüllte   der Wiener Kongress die nationalliberalen Hoffnungen?
  •   Liberalismus   – was heißt das?
  •   Was waren   die Ursachen und Folgen der Revolution?
  •   Wie wurde   die staatliche Einheit Wirklichkeit?
  •   War die Gesellschaft rückständig oder modern?

Die Schülerinnen und Schüler…

      
  • entnehmen darstellenden Texten sachgerecht Informationen.
  •   
  • vergleichen Informationen aus verschiedenen Materialien.
  •   
  • wenden historische  Fachbegriffe sachgerecht an.
  •   
  • beurteilen das Verhalten von Menschen im Kontext ihrer zeitgenössischen        Wertvorstellungen.
  •   
  • verfassen einen argumentativen Text in angemessener Sprache.
  •   
  • untersuchen und überprüfen Hypothesen.

Die Industrialisierung

-   Beginn in England

-   Industrialisierung Deutschlands

-   Veränderung der Gesellschaft

-   die Lösung der sozialen Frage

  •   Was   bedeutet „Industrialisierung“?
  •   Warum   wurde England zur „Werkstatt“ der Welt?
  •   Warum war   Deutschland rückständig, und wie holte es auf?
  •   Wie   veränderte die Industrialisierung das Leben der Menschen?
  •   Welche   Lösungsvorschläge der sozialen Frage gab es?
  •   Wie sind   sie zu beurteilen?

Die Schülerinnen und Schüler…

      
  • entnehmen einem Foto Informationen und Erkenntnisse.
  •   
  • wenden elementare Schritte der Interpretation einer anspruchsvollen Quelle an.
  •   
  • nehmen zeitgenössische und gegenwärtige Perspektiven ein.
  •   
  • beschaffen sich Informationen aus dem Internet.
  •   
  • formulieren in Ansätzen begründete Werturteile.
  •   
  • berücksichtigen in ihrem Urteil die hist. Bedingtheit der eigenen Lebenswelt.

Imperialismus und Erster

Weltkrieg

-   dt. Außenpolitik im Wandel

-   „Europäisierung“ der Welt

-   Kolonialherrschaft

-   Kolonien heute

-   Sarajewo und Julikrise

-   Verlauf des Ersten Weltkriegs

-   Kriegsalltag

  •   Wie   veränderte sich das Verhältnis der Großmächte?
  •   Warum   erobern die Großmächte die Welt?
  •   Wie   gestaltete sich das Zusammenleben in den Kolonien?
  •   Welche   Auswirkungen der Kolonialpolitik sind heute noch zu erkennen?
  •   Was sind   Anlass und Ursachen des Ersten Weltkriegs?
  •   Was   kennzeichnet das „neue Gesicht“ des Krieges?
  •   Was sind die Folgen des Krieges?

Die Schülerinnen und Schüler…

      
  • entnehmen verschiedenen Materialien mit Hilfe erlernter Fachmethoden        Informationen.
  •   
  • stellen Konstellationen in Strukturskizzen dar.
  •   
  • fällen begründete Werturteile.
  •   
  • präsentieren ihre Arbeitsergebnisse in geeigneter Form.
  •   
  • beschreiben        Zusammenhänge zwischen Vergangenheit und Gegenwart.
  •   
  • präsentieren Ergebnisse der Bearbeitung von Sekundärliteratur in kurzen Interviews.
  •   
  • analysieren und überprüfen Deutungen von Historikern und beziehen selbst Position.